Nestlé Wagner betritt Neuland und führt zum ersten Mal Frischteig für Pizza, Focaccia und Flammkuchen im Kühlregal ein. Die neue Produktrange wird dabei unter der Subbrand „Ernst Wagner’s“ laufen, die im vergangenen Jahr als Dach für Wagner-Premium-Pizzen erfolgreich im deutschen Markt gelauncht wurde.

Das Packaging Design transportiert, wie auch die TK-Pizzen, die Premium-Positionierung durch eine stilvolle, weitestgehend in schwarz gehaltene Farbgestaltung. Zudem visualisiert das Design auch die Hommage an den Firmengründer Ernst Wagner, der in den 1950er Jahren durch Italien reiste, sich von den dortigen Pizza-Rezepten inspirieren ließ und diese auf Basis deutscher Backtradition zu Hause in Deutschland umsetzte. Die beliebte Wagner-Backkunst, die nun auch vom Konsumenten für eigene Pizza-Kreationen eingesetzt werden kann.

Ähnliche Projekte