Unter der traditionsreichen Marke „pedag International“ werden hochwertige und innovative Schuhpflegeprodukte und Einlegesohlen vertrieben. Dahinter steht das Familienunternehmen Schelchen, das bereits in den 1950er Jahren in Berlin mit der Produktion begann. Die Produkte von pedag werden dabei nicht nur in Deutschland erfolgreich vertrieben, sondern auch im Ausland wie bspw. in Russland oder Kanada.

Die Schuhpflege-Range umfasst entlang von 6 anwendungsbezogenen Sortimenten (Reinigen, Pflegen, Reparieren, …) mehr als 30 Produkte. Neben der Premium- und Innovations-orientierten Positionierung standen daher die klare Sortimentsdifferenzierung und die übersichtliche Auslobung der Produktanwendung und Leistungsstärke im Fokus der Packaging-Design-Entwicklung. Das Design-Ergebnis zeichnet sich dementsprechend durch die folgenden 3 Design-Kriterien aus:

1. Das Markendach rund um das rote pedag-Logo ist in einem individuellen, rötlichen Silber-Metallik-Ton gestaltet, der neben dem Premium-Anspruch der Marke auch die Innovationsfähigkeit und die Liebe für’s Detail von pedag transportiert. Kombiniert mit dem dunklen Blau im unteren Bereich der Packungen wird der sehr hochwertige und innovative Eindruck abgerundet.

2. Der beschriebene rötlich-siberne Markendach-Bereich und der untere dunkelblaue Bereich werden durch ein plakativ-farbiges Schleifenelement getrennt, das das jeweilige Sortiment klar kommuniziert.

3. Innerhalb des unteren, dunkelblauen Bereichs befindet sich ein übersichtlich gestaltetes Orientierungssystem zur schnellen und klaren Kommunikation von Anwendbarkeit und Benefit des jeweiligen Produkts.

Die finale Range wird mit dem erarbeiteten Design seit bald 10 Jahren erfolgreich vertrieben.

Ähnliche Projekte