Ein Marken-konformes und gleichzeitig ökonomisch produziertes Glas für Instant-Kaffee

Instantkaffee ist vor allem in Osteuropa und Russland DAS relevante Kaffeeprodukt. Es wird dort – ganz anders als bei uns – auch Genuss- und Premiumaspekten in Verbindung gebracht. Dementsprechend hoch sind auch die Anforderungen an die Verpackung, primär hochwertig wirkende Weithalsbehältnisse aus Glas. Tchibo – als eigentlicher Röstkaffee-Spezialist – agiert hierbei mit seiner Instantkaffee-Range „Tchibo Exclusive“. Das dabei ursprünglich eingesetzte, Sanduhr-förmige Behälterglas performte aus Markt- und Marketingsicht sehr gut, brachte aber aus übergreifender ökonomischer Sicht erhebliche Kostennachteile mit sich.

Unsere Aufgabe war es mit unserer ganzheitlichen Verpackungsoptimierung ein neues Behälterglas zu entwickeln, das aus Produktions- und Vertriebssicht kostentechnisch gut performt, ohne dabei aber an Attraktivität aus Sicht der Brand und gegenüber dem Konsumenten einzubüßen. Dabei wurde letztendlich eine neue optimierte Glasfamilie entwickelt, die nun beides kann – den ökonomischen und den gestalterischen Verpackungsanforderungen nachkommen.

Der Relaunch – bestehend aus den Größen 50, 100 und 200g – wurde in den Instantkaffee-affinen osteuropäischen Ländern Polen, Russland und weiterer ehemaliger GUS-Staaten erfolgreich eingeführt sowie aber auch in Deutschland.

Packaging Design Tchibo
Packaging Design Tchibo Feine Milde

Ähnliche Projekte